Über Mich – Matthias Langwasser

Das bin ich und dafür stehe ich

Solange ich denken kann, habe ich schon eine Vision: ein glückliches, gesundes und friedvolles Leben im Einklang mit der Natur – für alle Menschen. Es ist mein Herzenswunsch, dass mehr und mehr Menschen erkennen, wie alles miteinander verbunden ist und dass wir deshalb miteinander und nicht gegeneinander wirken sollten. Liebevoll und achtsam mit allen Lebewesen umzugehen und unsere Mutter Erde zu achten, sie zu schützen und zu heilen – diese Leidenschaft lebe ich seit meiner Jugend.

Leider empfinden sich die meisten Menschen noch als getrennt von unserer Erde, die uns trägt und uns mit allem versorgt, was wir zum Leben benötigen. Deswegen habe ich intensiv danach gesucht, was mein persönliches Geschenk an die Welt ist, um ein neues Bewusstsein in unsere Gesellschaft zu bringen.

Was diese für „normale“ Berufswege hält und welche Ansichten sie von einem „vernünftigen“ Werdegang hat, das hat mich immer schon wenig interessiert. So habe ich mich entschieden, Lebenskünstler zu werden. Statt mich in die Strukturen einer reglementierten Berufsausbildung zu zwängen, habe ich schon früh auf mein Herz gehört und mir meine Lehrer selbst gesucht – und sie im Leben und in der Natur gefunden. Zwei Jahre lang lebte ich in der Wildnis und ernährte mich von dem, was dort gesammelt habe.

Später baute ich mein Obst und Gemüse selbst an und lebte sieben Jahre als Selbstversorger im Wald auf einem Gelände, das ich nach den Grundsätzen der Permakultur (nachhaltige Landwirtschaft) bewirtschaftet habe. Gesunde und naturbelassene Nahrung verbunden mit sinnlichem Genuss ist auch eine meiner Passionen. Diese Leidenschaft teilte ich siebzehn Jahre lang als veganer reisender Seminarkoch und hielt sie in meinem veganen Kochbuch „Vegane Kochkunst“ fest.

„Es ist mein Herzensanliegen, mit meinen Möglichkeiten dazu beizutragen, dass unser Planet ein besserer Ort für uns alle wird.“

All das sowie meine Freude am Reisen, meine Lust am Entdecken und der starke Wunsch, andere Menschen für ein gesundes Leben zu begeistern, mündeten schließlich in die Gründung meines Unternehmens Regenbogenkreis. In dem zu hundert Prozent veganen Online-Shop vertreibe ich Kräutermischungen, Nahrungsergänzungsmittel, Rohköstlichkeiten und Energetisierungsprodukte in Premiumqualität. Der Erlös aus den Produkten, die ihren Ursprung in aller Welt haben, fließt zum Teil wieder in die Welt hinaus – direkt in Projekte zum Erhalt und zur Wiederaufforstung des Regenwalds in Ecuador.

Beim Vertrieb der heilsamen Produkte bleibe ich aber nicht stehen. Über die Kanäle von Regenbogenkreis veröffentliche ich regelmäßig Blogartikel, Videos und Podcasts, um meine Anliegen mit möglichst vielen Menschen zu teilen. Dabei nehme ich kein Blatt vor den Mund, sondern nenne Dinge klar beim Namen, erzähle ehrlich aus meinem Leben und nehme mich vor allem auch gerne kritischer Themen aus Politik und Wirtschaft an, zu denen die großen Medien häufig nur eine einheitliche, „von oben abgesegnete“ Meinung verbreiten …

Meine ungewöhnlichen Erfahrungen, mein gelebtes Wissen sowie meine Lebensvision bringe ich mittlerweile auch als Speaker auf die Bühne. Worüber ich konkret spreche? Über all meine Herzensanliegen – von Ökologie, Gesundheit und veganer Ernährung über Achtsamkeit und Spiritualität bis hin zu Persönlichkeitsentwicklung sowie Gesellschafts- und Gemeinschaftskonzepten.

Ich freue mich, dass Du den Weg auf meine Website gefunden hast und ich meine Herzensanliegen mit Dir teilen darf!